Marie Lys
© Miriam Elias

Marie Lys

Die junge Sopranistin aus der französischen Schweiz hat 2017 durch ihr außerordentliches Debüt als Adelaide in der Oper Lotario bei den Händelfestspielen Göttingen auf sich aufmerksam gemacht. Händel liegt ihr tatsächlich ausgezeichnet, aber ein Brahms-Requiem ist bei ihr genauso gut aufgehoben.

Representation: für Konzert in Deutschland und Österreich