Jochen Kupfer
© Ludwig Olah

Jochen Kupfer

Als „einfach brillant“ bezeichnete die Opernwelt 2011 Jochen Kupfers Debüt als Beckmesser. Mit seiner dunklen Baritonstimme überzeugt Jochen Kupfer aber nicht nur in der Oper, sondern er singt auch regelmäßig Konzerte und Liederabende zwischen Tokyo und New York sowie Repertoire von Bach bis Zemlinsky

Representation: D, CH, A, F concert exclusive