Café Zimmermann
© Café Zimmermann

Café Zimmermann

Pablo Valetti und Céline Frisch gründeten 1999 ihr Ensemble und benannten es nach dem berühmten Leipziger Kaffehaus in dem Bach mit seinem Collegium Musicum häufig musizierte und dessen Geist sie weiter pflegen möchten. Und für die Werke Bachs haben sie 2011 den ersten Schallplattenpreis bekommen. Sie arbeiten mit berühmten Solisten wie Gustav Leonhardt, Sophie Karthäuser oder Roberta Invernizzi.

Representation: D exclusive, various